Franziska Ball und Joram Ronel – „Aber schön war es doch: Hildegard Knef – eine Femmage“ (Konzert) am 03/08/2017 um 20:30 Uhr

| 0

Es tut uns Leid. Online Reservierungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.

Ein mitreißender Abend mit wunderbaren Interpretationen der vertrauten, zeitlosen Lieder und der aufregenden Lebensgeschichte des letzten deutschen Weltstars, der Einblick gewährt in die Gefühlswelt einer außergewöhnlichen Künstlerin, einer starken und zugleich verwundbaren Frau.

 

„Franziska Ball trifft Hildegard Knefs Tonlage mit verblüffender Präzision. Wie schwerer, seltsam gekühlter Samt hüllt Balls Stimme ihr Publikum ein. Als Begleitung perlen die subtil variierten Klaviermelodien von Marty Jabara über die schwingende Textur der Lieder, durchbrechen sie ironisch und ergänzen sie sinnlich.“

Westfälische Zeitung